BULLET FOR HIRE



Deutscher Titel
-- 

Alternativ-
Titel
-- 
 



  Land : Hong Kong   Regie : Yuen Chun Man
  Jahr : 1991   Produzent : Chan Kin Ting
  Rating : Category II B   Action : John Cheung Ng Long & Wong Kwan
  Laufzeit : 93 min.   Drehbuch : Yuen Chun Man
  Format : 1.85:1  

Darsteller
Simon Yam Tat-Wah * Jacky Cheung Hok-Yau * Elaine Lui Siu Ling
Dick Wei * Lo Lieh * Sheila Chan Suk Lan




Ein Profi-Attentäter (Simon Yam) bekommt einen unerfahrenen Möchtegernkiller (Jacky Cheung) zur Seite gestellt, der von ihm ausgebildet werden soll. Nachdem einige Anfangsschwierigkeiten überwunden sind klappt zunächst auch alles wunderbar, doch als ihr arschiger Oberboss befiehlt, einen alten Partner und Freund von Simon Yam aus dem Weg zu
räumen, stehen die beiden vor einer schwierigen Entscheidung...




Im Großen und Ganzen besitzt dieses Action-C-Movie nichts, das es anderswo nicht schon mal in besserer Form gege-ben hätte. Die Story ist OK, die Leistungen der meisten Hauptdarsteller gehen auch in Ordnung und einige blutige Shoot-Outs können trotz ihrer etwas kruden Machart nett unterhalten.

Leider folgt der Eröffnungs-Schießerei erst einmal eine längere Geduldsprobe in Form von Jacky Cheung’s Ausbildung inklusive überflüssiger Kneipen- und Saunabesuche. Einigermaßen in Fahrt kommt der Film erst wieder zum Ende, wenn Yam’s Partner dran glauben soll. Unterm Strich gerade noch so ein Durchschnittsfilm, bei dem man vorsichtshalber die Fernbedienung griffbereit liegen haben sollte.
(ab)

Wertung    



HK-VCD, Tape und LD von Ocean Shores, HK-DVD von Winners' Workshop. Alle Fassungen sind in Vollbild, Probleme bei den UT gibt's aber zum Glück nicht.


BULLET FOR HIRE Review auf "Cinema Far East"



Bei Fehlern, Fragen oder Ergänzungen bitte e-mail.