GORGEOUS



Deutscher Titel
Under Control


Alternativ-Titel
Glass Bottle
 



  Land : Hong Kong   Regie : Vincent Kok Tak-Chiu
  Jahr : 1999   Produzent : Jackie Chan
  Rating : Category II A   Action : Jackie Chan & Jackie Chan Stuntmen Association
  Laufzeit : 120 min.   Drehbuch : Vincent Kok Tak-Chiu, Jackie Chan & Law Yiu Fai
  Format : 2.35:1  

Darsteller
Shu Qi * Jackie Chan * Tony Leung Chiu Wai
Bradley James Allan * Emil Chow Wah-Kin * Richie Ren Xian Qi




Bu (Shu Qi) führt ein nicht besonders aufregendes Leben auf einer kleinen Insel in Taiwan, wo sie ihrem Vater in seinem Restaurant hilft. Doch das romantisch veranlagte Mädel träumt von mehr, als Heiratsanträgen vom lieben Dorftrottel und einem Dasein in ländlicher Langeweile. Rettung kommt in Form einer Flaschenpost, die ihr eines Tages vor die Füße
gespült wird. "I’m waiting for You" steht neben einer Adresse aus Hong Kong auf dem kleinen Zettel und schon sitzt Bu im Flugzeug, um ihre vom Schicksal vorbestimmte Liebe zu finden.

Albert (Tony Leung), der Verfasser der Nachricht, ist schnell gefunden, doch Albert ist schwul und die Nachricht war für seinen Ex bestimmt. Trotz dieses Rückschlages beschließt Bu, einige Tage in Hong Kong zu bleiben und lernt so den playboyhaften Börsenspekulanten Nick (Jackie Chan) kennen und verliebt sich in ihn. Doch der Frauenheld scheint nicht mehr an ihr interessiert zu sein als an seinen anderen Eroberungen.

Oh,
übrigens ist Nick nebenbei auch noch Martial Arts-Experte und muss sich ab und zu mit einem Kämpfer aus Über-see prügeln, den ein böser Konkurrent angeheuert hat. Liegt doch nahe...




Wollte Jackie Chan nicht schon immer mal einen Liebesfilm drehen? Hat ja fast geklappt. Ich bin der letzte, der meckert, wenn Stars mit ihrem Rollenklischee zu brechen versuchen, aber Chan als verletzlicher, insgeheim liebesbedürftiger Play- boy ? Das passt nicht nur aufgrund seines mittlerweile beachtlichen Alters nicht so recht.

Hinzu kommt, dass man die aufgesetzte Story um den ausländischen Kämpfer und alle (beiden) daraus resultierenden Duelle ohne nennenswerten Handlungsverlust komplett aus dem Film streichen könnte. Die restlichen Fights beschrän-ken sich zudem lediglich auf Rumgetrickse ohne richtiges Tempo und passen so richtig zu der harmlosen, familienge-rechten Atmosphäre und den aufgesetzten Albernheiten, wie Leute wiederholt ins Wasser schubsen *huah !* oder Shu Qi, die sich im Kühlschrank versteckt.

Erwähnenswert ist hier allerdings der Cameoauftritt von HK-Comedystar No.1 ("Sit! Sonny, sit!") und das mit diesem Kerl am Anfang im Flugzeug war auch ganz nett. In diesen Momenten wird richtig deutlich, dass es sich nach jahrelangen Bemühungen um internationale, bzw. US-Produktionstandards bei GORGEOUS mal wieder um einen etwas typischeren HK-Film handelt. Es spielen fast ausschließlich lokale Stars, die Muster der Gags sind ebenfalls bekannt... Und der Film spielt in Hong Kong, was ja besonders bei Jackie Chan zur Seltenheit geworden ist.

Dennoch ist der Streifen nicht Halbes und nichts Ganzes. Dann doch lieber ein reines Drama oder eine reine Lovestory. Denn hier wird der Jackie Chan-Fan ständig daran erinnert, dass dieser Film eines NICHT ist : Ein fetter Actionkracher. Warum also erst vortäuschen ?
(ab)

Wertung    



Hong Kong-DVD, VCD, Tape und LD von Universe. Die VCD bietet den Film im Lbx 2.35:1 Format mit neuen (leider sehr kleinen) englisch/chinesischen UT im unteren Balken (wie bei der VCD von THE STORMRIDERS (1998)). Die Bildqualität ist durchschnittlich bis gut. Die DVD bietet für eine HK-DVD erstklassige Bild- und Tonqualität (DD 5.1) und verfügt noch über einige Extras. Neue, wählbare UT sind dabei Ehrensache.

Die US-DVD von Columbia bietet die kantonesische Originaltonspur und die englische Synchro, beide in DD 5.1. Bild in Lbx 2.35:1 anamorph, dazu einige Extras. Allerdings enthält die DVD nur die internationale Schnittfassung, die um ca.
20 Minuten geschnitten wurde (u.a. ist hierbei der Stephen Chow-Cameo rausgeflogen)...

Die deutsche DVD bietet nur die deutsche Synchro (DD 5.1) und ist ebenfalls in Lbx 2.35:1 anamorph. Auch hier ist nur die internationale Fassung vertreten.


GORGEOUS Review auf "Cinema Far East"



Bei Fehlern, Fragen oder Ergänzungen bitte e-mail.