A KID FROM TIBET



Deutscher Titel
-- 

Alternativ-
Titel
-- 
 



  Land : Hong Kong   Regie : Yuen Biao
  Jahr : 1991   Produzent : Yuen Biao
  Rating : --   Action : Yuen Biao
  Laufzeit : 97 min.
 
  Drehbuch : Barry Wong Ping-Yiu, Sam Chi Leung &
       i           Chan Kam Cheung
  Format : 1.85:1  

Darsteller
Yuen Biao * Michelle Reis * Yuen Wah * Nina Li Chi
Wu Ma
* Roy Chiao * Billy Lau Nam-Kwong * Michael Dinga




Ein buddhistischer Mönch (Yuen Biao) reist im Auftrag des Dalai Lama nach Hong Kong, um ein magisches Gefäß in Empfang zu nehmen. Doch ein finsterer Magier (Yuen Wah) und dessen Schwester (Nina Li Chi) sind ebenfalls hinter dem Artefakt her, welches dem Besitzer uneingeschränkte Macht über Tibet verleihen soll.




Ein Fantasy-Abenteuer mit Yuen Biao, bei dem er auch gleich noch die Regie und die Actionchoreographie übernimmt ? Beste Voraussetzungen, um schon im Vorfeld Sympathie-Punkte zu ernten.

Leider macht sich schon bald Ernüchterung breit. Formal geht das Gezeigte zwar allemal in Ordnung, doch das Problem von Yuen Biao’s Regiedebüt, welches leider auch sein einziger Versuch auf diesem Gebiet geblieben ist, besteht zum großen Teil aus vielen unnötigen Nebenplots, die besonders die erste Hälfte des Films zur zähen Geduldsprobe werden lassen. So hätte man sich z.B. den lächerlichen Handlungsableger mit den Banditen in Tibet getrost schenken können.

Außerdem hätten dem Film einige zusätzliche Actioneinlagen nicht geschadet. Obwohl Yuen Biao und Yuen Wah nicht gerade die besten Leistungen ihrer Karriere vollbringen, können die Kämpfe doch ganz nett unterhalten. Nur sind es, wie gesagt, einfach zu wenig.

Dazu kommen noch extrem peinliche, aufs Bild gepinselte Magie-Effekte und unterm Strich bleibt leider nicht viel mehr übrig, als ein durchschnittliches Action-Adventure, an dem besonders Freunde von ähnlich halbgaren Abenteuerstreifen wie THE LEGEND OF WISELY (1986) oder THE WITCH FROM NEPAL (1985) Gefallen finden könnten.
(ab)

Wertung    




Die Hong Kong-DVD ist von Winners' Workshop, die HK-VCD von Universe. Die DVD soll qualitätiv nicht gerade über-zeugen können.


Bei Fehlern, Fragen oder Ergänzungen bitte e-mail.