RUN AND KILL



Deutscher Titel
-- 

Alternativ-
Titel
-- 
 



  Land : Hong Kong   Regie : Billy Tang Hin Seng
  Jahr : 1993   Produzent : Suen King On
  Rating : Category III   Drehbuch : Bryan Chang Wai-Hung
  Laufzeit : 86 min.  
  Format : 1.85:1  

Darsteller
Kent Cheng Juk-Si * Simon Yam Tat-Wah
Danny Lee
Sau-Yin * Melvin Wong Kam San




Ein betrogener Ehemann (Kent Cheng) heuert im Vollrausch eine Killertruppe an, die seine untreue Gemahlin gleich in der nächsten Nacht termingerecht erledigt. Das war natürlich alles nur ein kleines Missverständnis, doch nun hat Cheng nicht nur eine Frau mit breitem Kehlschnitt, sondern auch noch die Triadengang am Hals, die für ihre Arbeit ganz gerne etwas Cash sehen würde.

Zur Klärung der ganzen Sauerei werden einige Gangsterfreunde besucht (mit dabei : Simon Yam), doch ehe Cheng sich versieht, befindet er sich auch schon in einem mittleren Triadenkrieg. Als dabei schließlich Simon Yam's Bruder und
Kamerad aus alten Kriegstagen über die Klinge springt, rastet der ohnehin nicht ganz zurechnungsfähige Psychokiller völlig aus und veranstaltet einen blutigen Rachefeldzug gegen Cheng's komplette Familie.




RUN AND KILL gilt neben THE UNTOLD STORY (1993) als einer DER Vorzeigefilme des Category III-Genres, zu dessen Markenzeichen nicht nur nackte Tatsachen, sondern auch herbe Gewaltexzesse gehören. Letztere gibt es in Billy Tang’s Exploitationstreifen in rauen Mengen zu bestaunen, denn was Simon Yam als Vollpsycho an der Grenze zum Overacting mit Messern, einer AK-47 und bloßen Händen veranstaltet, kann man wirklich nur noch als Massaker bezeichnen.

Auch wenn das IIIer-Siegel in der Regel nicht gerade für Qualitätsware steht, so wächst in RUN AND KILL mit dem Wahn- sinn der Hauptdarsteller zumindest auch die Spannung des Zuschauers. Denn wie man oft genug demonstriert bekommt, ist in diesem Film alles möglich. Und wenn Simon Yam mit brennendem Feuerzeug vor Cheng’s benzingetränkter Tochter herumspielt, weiß man wirklich nicht, was als nächstes passieren wird...

Freunde von derben Exploitation-Thrillern und Actionfans mit starkem Magen dürften bei RUN AND KILL bestens aufge-hoben sein. Ach ja, nicht von den oberdämlichen ersten zehn Minuten abschrecken lassen !
(ab)

Wertung    




Hong Kong-VCD, Tape und LD von Universe. Angeblich sollen die HK-Fassungen etwas geschnitten sein, allerdings kann ich mir in Anbetracht des Gezeigten nicht vorstellen, was da fehlen könnte. Hat hier jemand Infos ?


Bei Fehlern, Fragen oder Ergänzungen bitte e-mail.