Gantz-Live Action-Promo / UPDATE Neuer Teaser-Trailer

Gantz-live-actionEiner der erfolgreichsten und skurrilsten Mangas der letzten Jahre schafft es nun endlich auch auf die große Leinwand.gantz2Im Januar 2011 soll GANTZ auf japanischen Leinwänden sein Debüt feiern. Da das ganze Material nicht in einen Kinofilm passt wird gleich ‚Back to Back‘ gedreht,-der zweite Teil wird im Frühling 2011 gleich nachgereicht.

UPDATE neue Teaser Trailer:

Die Fans warten schon lange auf erstes Material des Real-Films – diese Gier kann nun erst mal befriedigt werden -den Filmfestspielen in Cannes sei Dank- es sind erste Promo-Trailer aufgetaucht:

Der Manga hat es nicht nur zu einem Kinofilm gebracht, auch eine Anime Serie wurde produziert und lief sehr erfolgreich im Japanischen TV.Da es im Manga und auch im Anime nicht gerade zimperlich zur Sache geht, bleibt erst mal abzuwarten was es davon letztendlich in den Kinofilm schafft. Das erste Material sieht meiner Meinung nach sehr viel versprechend aus, und dürfte sowohl Fans und auch Leute die nicht so bewandert sind im Anime und Manga Bereich ansprechen.

Die Kosten des Mammut Projektes belaufen sich inzwischen auf 4 Billionen Yen (ca.32mio.Euro)gantz banner

Regie führt Shinsuke Sato (PRINCESS BLADE), die Hauptrolle gehen an Sänger Kazunari Ninomiya der Band Arashi der Kurono Kei spielen wird und Schauspieler Kenichi Matsuyama der den „L“ in der Realverfilmung von DEATH NOTE gespielt hat und nun die Rolle von Kato übernimmt.gantz_live_action_pic1
Die weibliche Rolle der Kei Kishimoto wird von Natsuna Watanabe gespielt. Die Rolle der Zucker süßen Tae-chan übernimmt Yuriko Yoshitaka (CYBORG SHE).

gantz1Die Promo-Clips, wirken schon sehr reif. Bleibt zu hoffen das es eine Manga-getreue Adaption des genialen Stoffes wird, und uns somit das erste Highlight des japanischen Kinos im Januar 2011 wird.Die Vorfreude auf einen richtigen Trailer steigt enorm.

Japan Filmfest Hamburg 2010

JFFH 2010 - Plakat

Vom 26. bis 30. Mai 2010 präsentiert das Japan Filmfest Hamburg (JFFH) bereits zum 11. Mal aktuelle Filmhighlights aus der japanischen Filmlandschaft. In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag von Akira Kurosawa mit drei Meilensteinen der Kinogeschichte gefeiert: „Rashomon“, „Die Sieben Samurai“ und „Yojimbo – Der Leibwächter“. Auch der Eröffnungsfilm „Tajomaru“ ist eine Neu-Interpretation eines Kurosawa-Stoffes und erzählt von der abenteuerlichen Reise eines Samurai. Weitere Highlights sind der preisgekrönte Science-Fiction-Anime „Summer Wars“, das bildgewaltige Fantasy-Epos „The Legend of Goemon“ und der atmosphärische Schwertkampf-Film „The Blood of Rebirth“. Viel zu lachen gibt es bei „Crime or Punisment?!“, Trash- und Horror-Fans kommen bei den völlig abgedrehten Robo Geisha“ und Vampire Girl vs. Frankenstein Girl“ auf ihre Kosten. Ein besonderer Schwerpunkt sind zahlreiche herausragende Werke von Nachwuchsfilmemachern aus Hamburgs Partnerstadt Osaka, die durch die langjährige Kooperation mit der „Osaka University of Arts“ exklusiv gezeigt werden. Insgesamt flimmern rund 40 Filme aller Genres über Hamburgs Leinwände.
Begleitet wird das Festival durch ein buntes Rahmenprogramm inkl. Filmfrühstück, Festival-Lounge und Filmfest-Partys. Es gibt viel zu entdecken! Das detaillierte Programm inklusive Timetable ist unter www.jffh.de einzusehen und liegt in den teilnehmenden Kinos aus.

11. Japan Filmfest Hamburg
26. – 30.05.2010 | Metropolis Kino – 3001-Kino – B-Movie | www.jffh.de

Hier der Trailer zum Eröffnungsfilm TAJOMARU:

Machete – Non-Fake Trailer -UPDATE Comic Con Trailer

Lange erwartet und seit letzter Woche endlich da: der erste richtige Trailer zu Robert Rodriguez‘ Grindhouse-Kracher Machete. Dessen Fake-Trailer war für so manchen Zuschauer das eigentliche Highlight der ganzen Rodriguez/Tarantino Grindhouse-Unternehmung; umso größer war da die Freude, als die Rufe der Fans erhört und dass das Filmprojekt tatsächlich in Angriff genommen wurde.

Da das produzierende Studio Fox sich beharrlich zurückhält, hat Rodriguez in dieser Woche pünktlich zum mexikanischen Nationalfeiertag „El Cinco de Mayo“ (5. Mai) über die Website „Ain’t it cool News“ einen Trailer lanciert, der die Hütte ganz gewaltig rockt. Dass der ohnehin schon erlesene Cast mit einigen neuen Gesichtern aufgestockt wurde, lässt die Herzen der Trashfans weltweit höher schlagen. So kriegt neben klangvollen Namen wie Robert de Niro, Michelle Rodriguez und Jessica Alba die runtergekommene Pop-Tussi Lindsay Lohan ebenso ein Comeback spendiert wie the one and only Don Johnson! Und nicht nur das, selbst der große Steven Seagal kriegt hier nochmal die Gelegenheit, seine Kampfwampe mal wieder in einem richtigen Film zu schwingen!

UPDATE: Comic Con RED BAND trailer:

Piranha 3D – Neuer Trailer

Der zweite Trailer zu Alexandre Ajas Horror-Remake von Joe Dantes PIRANHA aus 1978 ist heute Nacht an den Start gegangen.

News-Piranha3D_1.1Bis August müssen wir uns allerdings noch gedulden, dann geht PIRANHA 3D endlich in den Kinos an den Start – und dann heißt es  nicht „Welcome to Crystal Lake“, sondern „Welcome to Lake Victoria!“.

Viel wurde gemunkelt um Alexandre Ajas Projekt, von Nachdrehs und Pleiten von Seiten des Studios wurde berichtet. Alexandre und die Produzenten sprechen allerdings nur von „Qualitätsprüfungen“ des gedrehten 3D-Materials und Feinschliff an den CGI-Effekten.News-Piranha3D_1Ob das wirklich der Grund ist für die Verschiebung war, oder ob es am Ende doch an der Qualität des Films lag, bleibt abzuwarten – geplant war PIRANHA 3D nämlich schon für das Frühjahr 2010.

News-Piranha3D_1.3Ich drücke Dimenson Films jedenfalls die Daumen, dass PIRANHA 3D ein Erfolg an den Kinokassen wird. Der Trailer verspricht ein spaßiges Creature-Feature zu werden: Teenies, viel nackte Haut, Splatter, Piranhas und ein Cast, der sich sehen lassen kann: Richard Dreyfuss (DER WEISSE HAI), Elisabeth Shue, Adam Scott, Eli Roth, Ving Rhames und Dina Meyer sind allesamt keine unbekannten Namen.

Reign of Assassins – Promo Trailer

John Woo scheint es in Asien zur Zeit besser zu gefallen als in den USA. Nach RED CLIFF bringt er jetzt als Co-Regisseur und Produzent REIGN OF ASSASSINS in die Kinos. Man kann gespannt sein, was das Dreamteam John Woo und Terence Chang mit dem Martial-Arts-Spektakel REIGN OF ASSASSINS abliefert.

News_Reign_of_Assassins_poster2

Ein erster Promo-Trailer hat es ins Netz geschafft, und er sieht schon mal sehr furios aus:


Aufmerksame Asien-Fans sollten Michelle Yeoh erkannt haben, die seit CROUCHING TIGER, HIDDEN DRAGON anscheinend nichts von ihrer Kampfkunst verlernt hat.Reign_of_Assassins_poster3

Enter the Void – Trailer

Gaspar_Noe_Enter_The_Void2Lust auf einen Trip am Sonntag, à la Gaspar Noe ( IRREVERSIBLE)? Mit seinem neusten Streich ENTER THE VOID entführt uns der gute Gaspar auf einen wilden Synästhesie-Trip, in dem ein junger Mann seine Eltern verloren hat und von da an schwört, auf seine kleine Schwester aufzupassen – komme was wolle. Ein verzweifelter Kampf beginnt, und das Schicksal scheint seinen Lauf zu nehmen.

Pflichtprogramm für die große Leinwand – Epileptiker und Leute, die auf grelle Farben und Brutalität empfindlich reagieren, sollten allerdings besser fern bleiben. Noch bestens in Erinnerung: IRREVERSIBLE, der 2002 in Cannes für Aufregung sorgte und die Zuschauer aus der Vorstellung heraus direkt auf die Toilette trieb. Soweit man dem Trailer glauben mag, scheint ENTER THE VOID ein ähnlicher Ausflug zu werden.

Düsterer und verstörter geht es kaum; man möchte ENTER THE VOID mit seinen außergewöhnlichen Tönen und Farben endlich selbst erleben. Dieser Trip ist wahrscheinlich gesünder und echter als jeder künstliche Trip zum Einschmeißen – und das Kinoticket dürfte auch um einiges billiger sein als die Drogen die man nehmen müsste, um so etwas im Kopf zu erleben …

enterthevoid

KEINE MACHT DEN DROGEN – Geht ins Kino!

Predators – Deutscher Trailer

Predator5Nun also auch auf Deutsch, der Trailer zum Re-Boot von Predator:

Predator2

Alles drin was Man(n) braucht, allerdings bin ich noch etwas skeptisch. Brauchen wir wirklich ein Re-Boot des zum Kult geworden Predator-Film? Ist es wieder nur ein lauer Aufguss, so wie es die beiden AVP (Alien vs. Predator) Filme waren? Bin ich zu alt und die Filme bewegen nur die „neue Generation“, so wie mich die Alien- und Predator-Filme vor einigen Jahren!? Predator4Naja was soll’s, so schlecht waren AVP 1 und 2 nun auch nicht – also her mit den PREDATORS! Auf dem fremden Planeten, wo es wieder auf die Jagd geht, sind diesmal nicht nur Aliens fällig sondern … Yakuza und eine weitere handvoll Kanonenfutter, das sich wie folgt zusammenstellt: Danny Trejo, Laurence Fishburne und Langnase Adrien Brody. Ob dieser Cast allerdings wirklich einen Ersatz für Arnie und Co. darstellen kann, bleibt abzuwarten.predators-real-poster

Da die 20th Century Fox ihre Finger im Spiel hat kann man nur hoffen, dass diese nicht wieder auf ein niedriges Rating spekuliert, wie seinerzeit z.B. bei STIRB LANGSAM 4.0. Sonst werden die PREDATORS nachher handzahm, um das familienfreundliche PG13 Rating zu sichern. Ab dem 8. Juli geht es auf die Jagd im All.

Predators3

Auf der offiziellen Website gibt es regelmäßig neues Material zusehen, z.B. am 20. April – schaut ruhig mal vorbei:

http://www.predators-movie.com/

Aliens VS Ninja – Trailer

Alien_Vs_Ninja_
Es gibt doch nichts Schöneres als ein langes Wochenende, das mit einer News Meldung aus dem Japan-Trash Himmel begeistert. Das neue Studio Sushi-Typhoon hat gleich mehrere solcher Schätze in Vorbereitung. Den Anfang macht ALIEN VS NINJA, der im Mai dieses Jahres in den japanischen Kinos anlaufen soll. Der Trailer beginnt recht lahm nimmt dann aber in der zweiten Hälfte ordentlich Fahrt auf:

Ob das jetzt alles heiße Luft ist oder zu einem weiterem Highlight am Genre-Himmel neben TOKYO GORE POLICE wird, das müssen uns Seiji Chiba und Yuji Shimomura erst noch beweisen. Aber die Anzeichen für einen kleinen Hit sind da – denn was kann attraktiver für die Fans sein als ALIENS VS NINJA – Kämpfe mit einer gehörige Portion Blut garniert mit anständigen Trash-Effekten?

Resident Evil : Afterlife 3D – Offizieller Trailer

News-ResidentEvil-Afterlife2

Alice (Milla Jovovich) ist zurück: Im neusten Ableger der RESIDENT EVIL-Reihe fliegen wieder die Fetzen. Dieses Mal nimmt Paul W.S. Anderson wieder auf dem Regiestuhl Platz. Jetzt scheint alles etwas smarter und ein wenig auf MARTIX getrimmt worden zu sein – fliegende Sonnenbrillen muten im Jahr 2010 schon beinahe „oldschool“ an. Der erste offizielle Trailer lässt jedenfalls noch reichlich Luft nach oben:

Regisseur Paul W.S. Anderson(ALIEN VS: PREDATOR, MORTAL KOMBAT), springt mit RESDIENT EVIL : AFTERLIFE auf die derzeitige 3D-Welle auf.News-ResidentEvil-Afterlife3

Allerdings wurde der Streifen nicht wie KAMPF DER TITANEN in 3 D nachbearbeitet sondern wurde in „echtem“ 3D gedreht. Im Trailer wird sogar damit geworben das die FUSION KAMERA von Herrn Cameron (AVATAR) zum Einsatz kam. Auf das Ergebnis kann man durchaus gespannt sein, bis September müssen wir uns allerdings noch gedulden.

Offizielle Website: http://www.residentevil-movie.com/

1 2 3 4 5 7